Portraitmanufaktur - Schlei
                                                                     Portraits -  für Sie ins Bild gesetzt, was  Ihnen am Herzen liegt.
PORT - SCHLEI

 PORT-SCHLEI hat hier seine feste Seenotretterstation,mit dem Zweck, über den Verkauf von gemalten Bildern und Kunstdrucken,Spenden für die DGzRS zu sammeln.

 Alle Bilder entstehen hier in der kleinen Manufaktur an der Schlei, in Maasholm, am Wormshöfter Noor gelegen.

 Der Erlös vom Verkauf der Bilder in der Seenotretter-Station geht ausschließlich an die DGzRS.

 Hier auf dieser Seite finden Sie Alle Informationen zu meinem Herzensprojekt "SEENOTRETTER"

 Mehr Informationen finden Sie hier:

 Das Bild "Hellmut Manthey" (Aquarell auf Leinwand 50 X 70) befindet sich zur Zeit bei mir in der Manufaktur zur Reparatur "auf Werft", da es während der Open Air durch starken Regen beschädigt wurde. Nach der Restaurierung kann auch dieses Bild käuflich erworben werden und der gesamte Kaufpreis geht als Spende an die DGzRS.

  • Beginn der Hellmut Manthey - Aquarell auf Leinwand
  • Hellmut Manthey und Kardinalzeichen Nord - Open Air Maasholm 2021
  • Hellmut Manthey nach dem Regen - Aquarell auf Leinwand

 

Mein Herzensprojekt "Seenotretter" entstand dieses Jahr zur  3. Open Air - Kunstausstellung hier in Maasholm im Ortsteil Wormshöft. Zusammen mit meinen Kollegen von der Wormshöfter Künstlerkolonie haben wir mit einem Sammelschiff spenden für die DGzRS gesammelt. Es kamen 100 € zusammen. Auf der Ausstellung zeigte ich 2 von mir gemalte Bilder:

1. Die Seenotretterin und 2. Hellmut Manthey

236261422_1445882722477857_5095372359713240413_n
P1100398

Der Verkaufserlös beider Bilder geht jetzt zu 100 % an die DGzRS. Außerdem sind Kunstdrucke zu erwerben. Der Erlös geht abzüglich der Druckkosten ebenfalls an die DGzRS.

Die Seenotretterin - Aludibond - 20 x 20
Die Seenotretterin - Aludibond - 20 x 20
Die Seenotretterin - Kunstdruck auf Acrylglas - 30 x 30
Die Seenotretterin - Kunstdruck auf Acrylglas - 30 x 30


ein Bericht der Seenotretter:

Kunstvolles Engagement an der Schlei

"Loop mien Deern, loop to."

Eine Seenotretterin ( Druck vom Original auf Alu Dibond 20 x 20) ist mittlerweile an der amerikanischen Atlantikküste auf einem Boot.

Sie ist dort Schutzgöttin, moderne Galionsfigur und beständige Erinnerung an das Motto: Safety First auf jedem Boot / Schiff.

Außerdem erinnert Sie daran, dass  Seenotrettung immer auch internationales Anliegen war und ist und auch grenzübergreifende Zusammenarbeit bedeutete.

Ich bin gespannt, wo die nächsten Seenotretterinnen einen neuen Heimathafen finden, oder welcher Crew und welchem Schiff Sie als Schutzengel/ Schutzgöttin oder Galionsfigur dienen wird.

Es gibt nach wie vor noch das Originalbild der Seenotretterin, hier auf der Werft von port-schlei, von wo aus sie Ihre zahlreichen Reisen starten.

Es gibt aber auch Drucke die Sie erwerben können. Auf Alu-Dibond und Acrylglas. Die vorhandenen Drucke haben die Maße 20 X 20 cm - auch andere Maße können bestellt werden.

Der gesamte Erlös für einen Druck (abzüglich der Herstellungskosten) geht als Spende an die Seenotretter.

Wer einen Druck oder das Original erwirbt, bekommt natürlich eine Bescheinigung über die Spende an die Seenotretter.